(MOD) MOC 20461 (21461) Querying Microsoft SQL Server Databases (SQL Server 2014)

In diesem Training wird zu Beginn der nötige Überblick zum SQL Server 2014 vermittelt. Die Teilnehmer lernen die Architektur, Komponenten und Tools kennen, erhalten den unerläßlichen Einblick in das SQL Server Management Studio sowie tiefgehende Kenntnisse über Transact-SQL-Abfragen für SQL Server 2014. Mit diesen Themenbereichen stellt dieses Seminar den Einstieg bzw. die Grundlage für die weiteren SQL Server bezogenen Kurse dar. Prüfung: 70-461 zur Zertifizierung zum MCSA

Bitte geben Sie bei der Bestellung an, welche Ausführung (MOD Basis 649,- €, MOD TUS 2.390,- € + 2 Tage oder MOD TUS + 2.990,- € + 2 Tage) Sie buchen möchten. Ab Kaufdatum 90 Tage Zugriff auf das Online Seminar.



- Einführung in Microsoft SQL Server 2014, Architektur und Komponenten, Tools, SQL Server Management Studio
  • Einführung in Transact-SQL-Abfragen
  • SELECT-Klausel (einfache Statements, Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT, Aliase, einfache CASE-Ausdrücke)
  • Abfragen mehrerer Tabellen, JOIN Klausel
  • Sortieren und Filtern von Daten
  • Arbeiten mit Datentypen
  • Verwendung von Data Manipulation Language (DML)
  • Verwendung eingebauter Funktionen (Konvertierungsfunktionen, logische Funktionen, Testung auf Nullability)
  • Gruppieren und Aggregieren von Daten (GROUP BY und HAVING)
  • Unterabfragen (skalare Unterabfragen, UA mit mehreren Ergebnissen, IN- und EXISTS-Operatoren)
  • Tabellenausdrücke
  • Set-Operatoren (UNION, CROSS APPLY- und OUTER APPLY, APPLY mit abgeleiteten Tabellen und Funktionen, EXCEPT- und INTERSECT)
  • Verwendung von Fensterrang-, Offset- Aggregationsfunktionen
  • Pivotisierung und Gruppieren von Sets (PIVOT, GROUPING SETS- Unterklausel, GROUP BY ROLLUP, GROUP BY CUBE)
  • Gespeicherte Prozeduren (Aufruf, Parameter, Arbeiten mit dynamischen SQL)
  • Programmieren mit T-SQL (Batches, Variablen, Kontrolle von Flusselementen wie Schleifen und Bedingungen, Erstellen und Ausführen dynamischer SQL-Statements, Verwendung von Synonymen)
  • Fehlerbehandlung (Umleiten von Fehlern mit TRY/CATCH, CATCH-Block mit ERROR-Funktionen)
  • Erstellen von Fehlerbehandlungsroutinen in einem CATCH-Block mit ERROR-Funktionen, THROW, um eine Fehlermeldung an den Client zurückzugeben
  • Implementierung von Transaktionen (Ãœberblick, Kontrolle von Transaktionen mit BEGIN, COMMIT, ROLLBACK, Fehlerbehandlung)

Zur Seminarübersicht

Informationen

  • Dauer: 90 Tage
  • Preis: 649,- €
  • Uhrzeit: 00:00 - 00:00 Uhr
  • Seminarunterlage: Original MOC
  • Empfohlene Vorkenntnisse: Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken und Grundkenntnisse von Windows und seiner Funktionalität
  • Zielgruppe: Datenbankadministratoren, -entwickler, Business Intelligence-Professionals sowie alle Teilnehmer, die tiefer in SQL einsteigen möchten

LastMinute

    Zur Zeit keine Angebote vorhanden

Termine & Anmeldung

  • 26.02.2018 - 26.05.2018  F    
  • 16.04.2018 - 14.07.2018  F    
  • 04.06.2018 - 01.09.2018  F    
  • 30.07.2018 - 27.10.2018  F    
  • 17.09.2018 - 14.12.2018  F    
  • 29.10.2018 - 26.01.2019  F