MCSA: SQL Server 2012 / 2014 - Powercamp in 8 Tagen

Zu diesem Zertifizierungsworkshop empfehlen wir folgende Vorkenntnisse: Besuch des Kurses MOC 10774 oder vergleichbare Kenntnisse sowie Grundlagenkenntnisse des Microsoft Windows-Betriebssystems und seiner Funktionalität, erste Erfahrungen mit Datenbankdesign. Zielgruppen: Administratoren. Dieser Zertifizierungsworkshop vermittelt den Teilnehmern das nötige Wissen, um grundlegende Transact-SQL-Abfragen für Microsoft SQL Server 2012 schreiben zu können. Weitere Inhalte gehen von der physikalischen Struktur der Datenbank über Installation und Konfiguration bis zu Backup und Recovery. Sicherheitsaspekte sowie das Troubleshooting gängiger Probleme. Desweiteren erfahren Sie, wie man eine BI-Plattform implementiert. Sie erlernen, ein Data Warehouse zu erstellen, ETL mit SQL Server Integration Services zu implementieren sowie Daten mit SQL Server Data Quality Services und SQL Server Master Data Services zu validieren und zu bereinigen. Examen 70-461, 70-462 und 70-463. Als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) SQL Server 2012 demonstrieren Sie Ihre Kompetenz bei der Entwicklung und Wartung von unternehmenskritischen SQL-Umgebungen. Sie führen den Nachweis, dass Sie die Hochverfügbarkeit, die hohe Agilität sowie die innovativen Entwicklertechnologien des SQL Server 2012 nutzen, bzw. schnell und kompetent Unternehmenslösungen erarbeiten können. In Summe sehr gute Argumente, um sich einen deutlichen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Achtung: Allgemeiner Hinweis für die Termine: Die Seminare laufen ab jetzt immer von Samstag bis Samstag. An dem ersten Wochenende (inkl. Sonntag) täglich von 09:00 Uhr - 19:00 Uhr.

Termine


  • 26.08.-02.09.2017
  • 14.10.-21.10.2017
  • 20.01.-27.01.2018
  • 20.04.-27.04.2018
  • 14.07.-21.07.2018
  • 22.09.-29.09.2018
  • 10.11.-17.11.2018

MOC 20461 (21461) Abfragen in Microsoft SQL Server 2012


  • Einführung in Microsoft SQL Server 2012 (Architektur, Komponenten, Tools, Management Studio)
  • Einführung in Transact-SQL-Abfragen
  • Schreiben von SELECT-Abfragen (einfache Statements, Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT, Spalten- und Tabellen-Aliase, einfache CASE-Ausdrücke)
  • Abfragen mehrerer Tabellen (Verwendung von JOINs)
  • Sortieren und Filtern von Daten
  • Arbeiten mit Datentypen
  • Verwendung eingebauter Funktionen
  • Gruppieren und Aggregieren von Daten
  • Verwenden von Unterabfragen (skalare Unterabfragen, Unterabfragen mit mehreren Ergebnissen, IN- und EXISTS-Operatoren)
  • Verwendung von Tabellenausdrücken
  • Verwendung von Set-Operatoren (z.B. UNION-Set, UNION ALL-Multi-Set, CROSS APPLY- und OUTER APPLY, EXCEPT- und INTERSECT)
  • Verwendung von Fensterrang-, Offset- und Aggregatsfunktionen
  • Pivotisierung und Gruppieren von Sets
  • Abfragen von SQL Server-Metadaten
  • Ausführen gespeicherter Prozeduren
  • Programmieren mit T-SQL (Batches, Variablen, Kontrollstrukturen wie Schleifen und Bedingungen, dynamische SQL-Statements, Synonyme)
  • Implementierung der Fehlerbehandlung
  • Implementierung von Transaktionen
  • Verbessern der Performance von Abfragen

MOC 20462 (21462) Verwalten von Microsoft SQL Server 2012 Datenbanken


  • Einführung in SQL Server 2012 und sein Toolset
  • Planung einer SQL Server 2012-Installation
  • Installation und Konfiguration
  • Arbeiten mit Datenbanken
  • Wiederherstellungsmodelle für SQL Server 2012
  • Backup und Wiederherstellung von Datenbanken
  • Import und Export von Daten
  • Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern
  • Zuweisen von Server- und Datenbankrollen
  • Autorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen
  • Auditing von SQL Server-Umgebungen
  • Automatisierung der SQL Server 2012-Verwaltung
  • Konfiguration der Sicherheit für den SQL Server Agent
  • Überwachung von SQL Server 2012 mit Alarmmeldungen und Benachrichtigungen
  • Fortlaufende Wartung der Datenbank
  • Nachverfolgen des Zugriffs
  • Überwachung von SQL Server 2012
  • Verwaltung mehrerer Server
  • Troubleshooting gängiger SQL Server 2012-Administrationsprobleme

MOC 20463 (21463) Implementieren eines Data Warehouse mit Microsoft SQL Server 2012


  • Einführung in das Data Warehousing
  • Auswahl der Hardwareplattform
  • Design und Implementierung eines Data Warehouse (logisches und physikalisches Design)
  • Design und Implementierung eines Schemas für ein Data Warehouse
  • Implementierung eines Steuerungsflusses in einem SSIS-Paket
  • Debugging / Troubleshooting von SSIS-Paketen
  • Implementierung eines inkrementellen ETL-Prozesses
  • Integration von Daten aus der Cloud (Clouddatenquellen, SQL Server Azure, Azure-Datenmarkt)
  • Verbessern der Qualität
  • Master Data Services (Konzepte, Implementierung eines Master Data Services-Modells, Excel Add-In)
  • Erweitern von SSIS (benutzerdefinierte Komponenten, Scripting)
  • Bereitstellung und Konfiguration von SSIS-Paketen
  • Nutzen von Daten in einem Data Warehouse (Datan mit Excel ananlysieren, Einführung in PowerPivot und Crescent)

Zur Paketübersicht

Informationen

  • Preis: 4.950,- €

In den Warenkorb